BadmintonBasketballFußballJazz DanceJudoLeichtathletikRadsportTennisTischtennisTurnenVolleyballWandernWandern

 

 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

Nikolausfeier des TSV 1860 Dinkelsbühl am 2.12.2018 >>

veränderte Anfangszeit >> Beginn 13:30Uhr 

>> Infos

** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** 

29.04.2018 TSV - TSV Schopfloch 5:0

TSV Dinkelsbühl gewinnt nach deutlicher Leistungssteigerung gegen den TSV Schopfloch

Zu Beginn des Spiels merkte man deutlich, dass der TSV Dinkelsbühl am Freitag ein enges Spiel gegen Dürrwangen geführt hatte. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ereignisloses Spiel. Nach der Pause dann ein ganz anderes Bild. Die Halbzeitansprache schien Wirkung gezeigt zu haben. Auf einmal spielte der TSV Fußball und so kam es wie es kommen musste Vitus Reichert legte von der 51. Minute bis zur 65. Minute einen astreinen Hattrick auf und brachte so Sicherheit ins Spiel des TSV Dinkelsbühl. Schopfloch konnte nicht mehr wirklich mithalten und beschränkte sich weitestgehend aufs Verteidigen. In der 77. Minute erhöhte Nico Grum mit einem wunderschönen Tor auf 4:0. Den Schlusspunkt setzte Felix Beck mit einem großartigen Sololauf in der 87. Minute. Das sehr fair geführte Spiel wurde von Schiedsrichter Walter Lechner (Theilenhofen) souverän geführt.

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Vitus Reichert (51. Minute, 60. Minute, 65. Minute), 4:0 Nico Grum (77. Minute), 5:0 Felix Beck